27.06.2015

I Can Be Your HIRO, Baby!

HIRO Cosmetics

Nachdem Ihr nun alle diesen wundervollen Ohrwurm von Enrique habt und ich euch ja schon vor einer gefühlten Unendlichkeit diese Marke und meine Pröbchen-Sammlung vorstellen wollte, ist es nun endlich so weiter: HIRO – Eco und oh so Sexy! 

Die Berliner Marke HIRO hat sich auf luxoriöses Mineral-Makeup spezialisiert und verwendet 100% natürliche Zutaten, die Hautstruktur und Ton verbessern sollen. Der Name ist japanisch und steht für 寛(hiro) „tolerant, großzügig“ oder 浩(hiro) „wohlhabend“.
Bei der Verwendung der Mineralien wird auf Reinheit und qualitative Hochwertigkeit der einzelnen Mineralien geachtet, die die Haut unterstützen und Ihr helfen sollen.

Ich mag Mineral Kosmetiklinien sehr, weil sie eben zum größten Teil auf tierische Produkte verzichten. Außerdem sind die Inhaltsstoffe recht übersichtlich.



Mineral Foundation Cream Dream

HIRO Cosmetics Mineral Foundation Cream Dream

Farbton ausgesucht und gleich gepasst. Das habe ich bisher noch nie geschafft!
Im Töpfchen sehen die Pigmente ziemlich gelb aus, auf der Haut haben sie sich aber meinem warmen Hautton wunderbar angepasst.
Trotz dieser leichten Transparenz empfinde ich sie als gut deckend und Hautirritationen werden vernünftig abgedeckt.

Die MF lässt sich gut ins Gesicht einarbeiten, wirkt dabei nicht kalkig, aber am Anfang ziemlich matt. Im Laufe des Tages ändert sich das natürlich durch die Feuchtigkeit und Fettigkeit der Haut.
Zudem ist sie mit einem Lichtschutzfaktor von 30 ausgezeichnet, was ich sehr praktisch finde.

Inhaltsstoffe: Titanium Dioxide (CI 77891), Mica (CI 77109), Zinc Oxide (CI 77947), Yellow Iron Oxide (CI 77492), Black Iron Oxide (CI 77499), Red Iron Oxide (CI 77491)


Mineral Rouge From Fuchsia With Love

HIRO Cosmetics Mineral Rouge From Fuchsia With Love

Ich gebe es zu: Es ist bereits die zweite Probe, die ich mir gekauft habe. Aber nur um nochmal sicher zu gehen, ob sie mir wirklich so gut gefällt, wie beim ersten Mal (ich habe hier mir dem Rouge getobt).

Ich kann nicht anders – ich bin wirklich schwer verliebt in dieses kräftigen Ton. Auch weil man so toll spielen kann mit ihm. Meistens tunke ich den Rougepinsel gar nicht neu in die Pigmente, sondern verwende die „Reste“, weil die Farbabgabe so intensiv ist.

From Fuchsia With Love ist ein ein koralliger Pinkton, der der Fuchsia farblich wirklich das Wasser reichen kann. Das Rouge birgt einige Schimmerpigmente in sich, die einen aber nicht funkeln lassen, sondern ein gesundes Strahlen auf die Wangen zaubern.
Die Farbe wirkt warm und leuchtend und erinnert mich an Sommercocktails, blaue Lagunen und einen warmen, weichen Sandstrand.

Das Rouge lässt sich auch auf die Augenlider auftragen, was ich allerdings noch nie getan hab – einfach nicht mein Farbton auf den Augen.

Inhaltsstoffe: Titanium Dioxide (CI 77891), Mica (CI 77109), Zinc Oxide (CI 77947), Yellow Iron Oxide (CI 77492), Black Iron Oxide (CI 77499), Red Iron Oxide (CI 77491)


Hier sehr Ihr nochmal die zwei Produkte in Aktion:


HIRO Cosmetics Mineral Foundation Cream Dream und Hiro Mineral Rouge From Fuchsia With Love

HIRO Cosmetics Mineral Foundation Cream Dream und Hiro Mineral Rouge From Fuchsia With Love
links: Mineral Foundation Cream Dream | rechts: Rouge From Fuchsia With Love

HIRO Cosmetics Mineral Foundation Cream Dream und Hiro Mineral Rouge From Fuchsia With Love
hier sieht man den Schimmer nochmal deutlicher


Mineral Eyeshadows

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadows/ Lidschatten

Meine deutlich kühle Palette an Eyeshadows, die ich mir hier ausgesucht habe, aber ich stehe derzeit einfach total auf meinen Sommerlook: Natürlicher Glow im Gesicht, dezenter Farbtupfer auf den Wangen und ein farbenintensiver Lidstrich, der die ganze Geschichte erzählt.

Die Pigmente lassen sich sowohl trocken als auch feucht auftragen. Ein leichter Farbschimmer wird schon mit einer winzigen Menge erzielt, geschichtet wird der Auftrag natürlich intensiver. Im nassen Zustand sind sie nochmal viel intensiver und ich nutze sie wahnsinnig gern als Liquid Eyeliner (meine Technik findet Ihr hier).

Royal Blue

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadow/ Lidschatte Royal Blue

Blau, so blau! Nachdem mich sowohl Liv von Puraliv als auch Mia von den Alabastermädchen mit blauen Lidstrichen angesteckt haben, musste es diese Farbe einfach sein: Royal Blue ist ein intensives, strahlendes, beinahe köngliches Blau, was an die weiten Lagunen im Meer erinnert. Es ist kühl, schimmert semi-matt durch das enthaltene Mica.

Ich habe den Eyeshadow hier im nassen Zustand verwendet und er lässt sich wirklich sehr einfach auftragen. Die Haltbarkeit als trockenen Lidschatten ist super, als Eyeliner wie alle selbstgemixten Eyeliner okay.

Leider ist dieses Eyeshadow nicht als vegan ausgezeichnet, da es sein kann, dass Karmine enthalten sind.

Inhaltsstoffe: Mica, may contain: Carmine, Iron Blue (hoffen wir einfach mal, das kein Carmin enthalten ist!)

// Übrigens hat Mia genau den gleichen Eyeshadow als Eyeliner benutzt ;)


Green Pepper

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadow/ Lidschatte Pepper Green

Green Pepper ist ein mittleres, leuchtendes Grün mit blauem Unterton. Ich habe den Lidschatten hier trocken aufgetragen mit einem angeschrägten Pinsel.

Er schimmert nicht ganz so stark wie Royal Blue und hat ein semimattes Finish.

Leider ebenfalls nicht als vegan ausgezeichnet.
Inhaltsstoffe: Mica, may contain: Carmine, Iron Blue (hoffen wir einfach mal, das kein Carmin enthalten ist!)

Emerald

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadow/ Lidschatte Emerald

Definitiv einer meiner liebsten Töne ist Emerald. Ich habe schon einmal damit getobt und bin nach wie vor begeistert.

Emerald ist ein intensiver, smaragdgrüner Ton mit größerem Schimmeranteil als sein kleiner Bruder Pepper Green. Dieses kühle, blaustichige Grün macht mich wirklich an.

Auch hier habe ich die Pigmente im nassen Zustand verwendet.

Leider ebenfalls nicht als vegan ausgezeichnet.
Inhaltsstoffe: Mica, may contain: Carmine, Iron Blue (hoffen wir einfach mal, das kein Carmin enthalten ist!)

Black Knight

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadow/ Lidschatte Black Knight

Der schwarze Ritter auf meinen Augen! Black Knight ist ein sehr intensives, gut pigmentieres, beinahe pures Schwarz. Im Ausgangszustand ist dieses Pigment matt, die Schimmerpartikel im Foto kommen weniger von diesem Lidschatten, als viel mehr von dem Benecos Lidschatten Fairytale darunter.

Ich benutze Black Knight vor allem im trockenen Zustand um Smokey Eyes zu schminken, mixe aber mit anderen Lidschatten. Sicherlich ist er für sich angewendet auch ein echter Hingucker.
Aber ich habe auch schon Royal Blue und Black Knight gemischt als dunkelblauen Eyeliner verwendet.

Leider ebenfalls nicht als vegan ausgezeichnet.
Inhaltsstoffe: Mica, may contain: Carmine, Iron Blue (hoffen wir einfach mal, das kein Carmin enthalten ist!)


Hier seht Ihr alle nochmal im Vergleich:
HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadows/ Lidschatten
von rechts nach links:
Royal Blue, Green Pepper, Emerald, Black Knight

HIRO Cosmetics Mineral Eyeshadows/ Lidschatten
von rechts nach links:
Royal Blue, Green Pepper, Emerald, Black Knight


Mineral Highlighter und Eyeshadows

von rechts nach links:
Duchess, Pearlized und High On Light

Die Highlighter sind vermutlich eigentlich Lidschatten, zumindest sind sie als diese ausgezeichnet. Aber da die Mineralien beinahe universell eingesetzt werden können, habe ich sie mir als kleine Highlights gekauft.

Duchess ist ein pfirsichfarbener Nudeton. Je nach Lichteinfall schimmert er mal mehr Rosa oder mal mehr nach Kupfer. Er ist recht intensiv, daher verwende ich nur sehr, sehr wenig als Highlighter. Oder eben die normale Menge als Eyeshadow. Aber

High On Light gefiel mir am Anfang als Highlighter total gut, mittlerweile benutze ich ihn aber eher auf den Lidern. Die Pigmente schimmern je nach Lichteinfall mal Rosé oder mal grünlich. Er ist sehr hell und haucht mit seinem Champagnerton nur einen leichten Farbtupfer auf die Lider

Pearlized gefällt mir von allen dreien am allerbesten. Er ist wirklich als Highlighter zu verwenden, da er sehr zart ist. Das sanfte Korallrosa kombiniert sich gut auf den Wangenknochen und setzt Highlights auch über den Augen.

Hier seht Ihr alle Drei nochmal gewatched:

damit es verwirrender ist eine andere Reihenfolge – von rechts nach links:
Pearlized, High On Light und Duchess


Um diese wundervolle HIRO-Sammlung zu erstehen, habe ich vom Probenservice von Amazingy Gebrauch gemacht.
Amazingy sind auch die Einzigen, die HIRO vertreiben *klick*

Insgesamt finde ich die Marke HIRO wahnsinnig spannend, da sie eine eindrucksvolle Palette an Farben mitbringen. Schaut Euch doch nur dieses Rouge und diese Eyeshadows an! So reine Farben habe ich bisher noch nicht so häufig gesehen.
Vom Preis her können wir auf jeden Fall mit anderen Mineral Kosmetiklinien mithalten und sind nicht viel teurer.
Ob eine wirkliche Hautverbesserung eingetreten ist, kann ich Euch nicht sagen. Zumindest krabbeln die Pigmente bei Hitze nicht auf der Haut (passiert mir bei einen MF oder Eyeshadows).

Was sagt Ihr dazu? Kennt Ihr HIRO schon?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Hach wie schön! Ich musste mir ja auch gleich Emerald zulegen, nachdem ich ihn bei dir gesehen habe ^^ .
    Und die Highlighter/Lidschatten sehen alle unglaublich toll aus! Da muss wohl mal wieder eine Probenbestellung her x) ...obwohl es mir schon fast unangenehm ist, dass ich immer nur Proben und keine Vollgrößen bestelle ^^ .
    Besonders Pearlized gefällt mir sehr gut und auch Green Pepper steht bereits auf meiner Wunschliste (: .
    Das Rouge Fuchsia sieht auch umwerfend aus! Vielen Dank für's Zeigen (und natürlich Anfixen ^^).
    Die Farbpalette von HIRO ist wirklich unglaublich toll! Liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      Ich fixe dich doch gerne an ;)
      Und ja, ich bestelle auch immer nur Pröbchen und bei mir wird auch endlich die Bestellung der Vollgrößen fällig - Fuchsia wäre mir definitiv das Geld wert. So schön ist das!

      Pearlized finde ich auch echt toll! Ich habe zwar einige Highlighter, aber die meisten sind eben Creme Highlighter, und die sind eben nicht so gut zu verteilen auf Mineral Foundations.

      Ich habe die Produkte schon soooo oft in den Warenkorb gepackt und dann hin und her überlegt "Eigentlich wolltest du sparen. Eigentlich hast du schon zuviel", aber die Farben machen mich von mal zu mal schwächer ;)

      Löschen
  2. Oh die Highlighter sehen ja toll aus! High on Light sieht richtig interessant aus, auch wenn grünlichr Schimmer auf den Wangen nicht so das wahre ist :D Mineral Lidschatten bzw. allgemein Make Up ist so vielseitig. Mit etwas Lipbalm vermischt kann man auch gut seine Lippen damit schminken.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe La Paysante,
      grüne Highlighter sind wirklich mal was anderes ;) Aber die sind ja auch als Eyeshadows ausgezeichnet.

      Fuchsia habe ich auch schon auf den Lippen getragen, wie du es beschrieben hast. Nur als Nagellack habe ich es noch nicht ausprobiert ;)
      Du vielleicht?

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Pearlized und High On Light sind ja traumhaft! Leider komme ich mit diesen losen Lidschatten nie klar, sie bröseln mir immer ins Auge...generell bin ich am Auge sehr ungeschickt. Die MF von Hiro habe ich eine Zeit lang verwendet, sie auf Dauer aber nicht optimal vertragen...seitdem schlummert sie im Schrank :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ginni,
      bei den losen Lidschatten lege ich mir immer ein Stückchen Papier unter das Auge. Aber die Produkte von Hiro bröseln eigentlich ganz wenig: Mit Wasser sind sie ganz einfach wie ein Eyeliner aufzutragen. Im trockenen Zustand haften sie erst ganz gut am Pinsel und werden dann gut auf die Haut übertragen, Sehr angenehm.

      Schade, dass du die MF von Hiro nicht verträgst :( Welche Farbe hast Du denn?
      Welche MF ist Dein Favorit?

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...