08.05.2017

Frühlingsfrisch mit Bergamot + Lime – Deosticks Ben & Anna vs Schmidt’s

Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime

Zumindest am Wochenende gab es mal kurz ein kleines Anschnuppern, wie sich Frühling anfühlt: 18°C und Sonnenschein, das lässt doch ziemlich hoffen. Passend zu diesem Wetter steh ich auf zitrische Düfte, die meine Laune gleich nochmal etwas anheben.
Mit einem Deo in Bergamot + Lime ist man da bei mir also genau an der richtigen Stelle und so hatte ich Euch schon vor einer Weile einen Vergleich von Schmidt’s Naturals Deocreme und -stick auf dem Blog vorgestellt.

Als zur Vivaness die kleine Firma Ben & Anna plötzlich auf der Matte stand, gab es ein (hörbares) Raunen in der Naturkosmetik-Community: Hui, die Deocremes und Deosticks erinnern aber sehr an die von Schmidt’s Natural. Doch sind sie sich wirklich so ähnlich, wie sie auf dem ersten Blick erscheinen oder worin unterscheiden sie sich?

Ben & Anna ist ein kleines Unternehmen ursprünglich aus Berlin (die beiden leben jetzt aber auf dem hessischen Lande). Die Namensgeber leben vegan und suchten – laut eigener Aussage – nach einem geeigneten Deo, was vegan und tierversuchsfrei sein sollte.
So weit, so gut. Vermutlich hätten sie sich einfach die Deoprodukte von Schmidt’s Natural kaufen können, doch sie tüftelten ein bisschen rum und lancierten Ihre eigene Marke mit eigenen Produkten auf dem Markt.


Da ich Deosticks mittlerweile um einiges praktischer finde als Deocremes, habe ich mir also mal den Deostick Bergamot + Lime (heißt jetzt Persion Lime) von Ben & Anna bestellt und mir blieb quasi fast gar nichts anderes übrig, als sie mit dem Deostick von Schmidt’s Natural zu vergleichen.


Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime, Schmidt’s Natural Deodorant Stick Bergamot + Lime
Es gibt noch weitere Sorten bei Ben & Anna im Sortiment – wobei sie scheinbar auch gerade das Sortiment etwas umstellen bzw. umbennen. Im hauseigenen Shop wird derzeit Provence (dürfte das Pendant zu Lavender + Sage sein), Nordic Timber (Cedarwood + Juniper) und Vanilla Orchid (gibt es so nicht bei Schmidt’s Natural) angeboten. Bei z.B. Ecco Verde gibt es noch die Sorte Fragrance Free, früher erhältlich war auch noch YlangYlang + Calendula.
Beinahe alle Sorten gibt es so auch bei der amerikanischen Deomarke Schmidt’s Natural, die gerade Ihr Sortiment deutlich aufstockt (Charcoal + Magnesium, Coconut Pineapple, Jasmine Tea, Geranium Flower, Lavender Tips).

Was die Preise angeht, sieht es wie folgt aus: Der Deostick von Ben & Anna beinhaltet 60 g und kostet knapp 8 € (im eigenen Shop 7,95 €, bei EccoVerde 7,99 €). Schmidt’s Deosticks gibt es in zwei verschiedenen Größen: Die Reisegröße mit 19,2 g für 4,99 € und die Vollgröße mit 92 g zwischen 10 und 13 € (z.B. bei Najoba 10,99 €, bei Eccoverde mal 10,99 € und mal 12,99 €).
Fürs leichtere Rechnen helfen 100 g Werte – 13,32 €/ 100 g bei Ben & Anna und 11,95 €/ 100 g bei Schmidt’s Natural. Also preislich ein minimaler Unterschied.
Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime, Schmidt’s Natural Deodorant Stick Bergamot + Lime
Äußerlich unterscheiden sich die beiden Deosticks kaum: Gewohnt kommen sie in einer Kunststoffverpackung, die ganz angenehm in der Hand liegt. Dabei ist der Deostick von Ben & Anna etwas breiter und weniger hoch als die von Schmidt’s Natural. Schmid’s Deosticks gibt es aber auch noch in praktischer Reisegröße.
Das Rädchen, um das Deoprodukt aus der Hülse zu drehen, ist von Ben & Anna etwas angenehmer konzipiert, weil die Riffel nicht so scharf sind. Funktionieren tun sie aber beide gleich: Am Rädchen drehen und so wird etwas Produkt rausgeschoben.

Die Etiketten gefallen mir bei beiden Produkten ganz gut, wobei Schmidt’s da auch gerade ein neues Design an den Start gebracht hat.

Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime, Schmidt’s Natural Deodorant Stick Bergamot + Lime
Doch was sind schon Äußerlichkeiten ;) und so unterscheiden sie sich von den Inhaltsstoffen schon deutlich mehr: Während die INCI-Liste bei Schmidts’s Natural schon beinahe übersichtlich ist, steckt im Deostick von Ben & Anna doch einiges mehr darin:

Inhaltsstoffe/ INCI Ben & Anna: Sodium Bicarbonate (Natron), Butyrospermum Parkii Butter* (Sheabutter), Maranta Arundinacea Root Powder* (Pfeilwurzstärke), Zea Mays Starch (Maisstärke), Cocos Nucifera Oil* (Kokosöl), Helianthus Annuus Seed Oil* (Sonnenblumenöl), Cetyl Alcohol (Fettalkohol), Stearyl Alcohol (Fettalkohol), Coco-Caprylate/Caprate (Fettalkohol), Helianthus Annuus Seed Cera (Sonnenblumenwachs), Ricinus Communis Seed Oil (Ricinusöl), Shorea Robusta Resin (Salharzbaum), Rhus Verniciflua Peel Cera (Beerenwachs), Caprylic/Capric Triglyceride, Limonene**, Rhus Succedanea Fruit Cera (japanischer Wachsbaum), Citrus LimonFruit Oil (ätherisches Öl), Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil (ätherisches Öl), Citrus Reticulata Peel Oil (ätherisches Öl), Tocopherol (Vitamin E), Linalool** (ätherisches Öl), Ascorbyl Palmitate, Citral** (ätherisches Öl), Cymbopogon Schoenanthus Oil (Lemongras), Simmondsia Chinensis Seed Oil* (Jojobaöl), Geraniol** (ätherisches Öl), Daucus Carota Sativa Root Extract* (Karotte), Rosmarinus Officinalis Leaf Extract* (Rosmarin)
* Biological / ** Ingredient of aroma oils

Inhaltsstoffe/ INCI Schmidt’s Natural: Maranta arundinacea (arrowroot) powder (Pfeilwurzstärke), Cocos Nucifera (coconut) Oil (Kokosöl), Euphorbia Cerifera (candelilla) Wax (Candillawachs), Butyrospermum parkii (shea butter) (Sheabutter), Sodium bicarbonate (baking soda) (Natron), Triglyceride (fractionated coconut oil), Citrus bergamia (bergamot) essential oil (ätherisches Öl), Citrus aurantifolia (lime) essential oil essential oil (ätherisches Öl), Tocopherol (Vitamin E), Camellia sinensis (Green Tea) Extract (Grüntee)

Klingt ein bisschen wie Chemieunterricht, ich weiß, deshalb habe ich mal die deutschen Begriffe dazu geschrieben. Beide Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen.

Die Deosticks von Ben & Anna basieren auf Natron, Sheabutter, Pfeilwurzstärke und Maisstärke. Zudem kommen einige pflegende Öle und Buttern hinzu. Beduftet wird mit ätherischen Ölen, die eben diesen zitrischen Duft versprühen. Die enthaltenen Alkohole sind keine reizenden Alkohole [Quelle Incipedia]. Spannend finde ich den Einsatz von Karottenextrakt und Rosmarin.
Basis von Schmidt’s Natural ist Pfeilwurzstärke, Kokosöl, Candillawachs und Sheabutter. Natron ist auch enthalten, aber nicht an erster Stelle. Alkohol wurde keiner eingesetzt. Der Duft kommt auch hier durch ätherische Öle zustande.

Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime, Schmidt’s Natural Deodorant Stick Bergamot + Lime
Wirklich bemerkbar machen sich die Inhaltsstoffe einmal in der Konsistenz und natürlich im Duft:
Der Deostick von Ben & Anna fühlt sich etwas trockener an, in seiner ursprünglichen Form als Schmidt’s Naturals – dieses wirkt etwas cremiger/ zartschmelzender. Jedoch schmelzen die Buttern und Öle bei Hautkontakt bei beiden Deosticks und lassen sich leicht auftragen.
Insgesamt wirkt die Masse von Ben & Annas dennoch homogener, als die von Schmidts’ Natural – die ist etwas krümeliger, wie Ihr vielleicht auch im Bild erkennen könnt (unterer Stick). Das könnte aber auch an dem „fortgeschrittenen Alter“ und der Lagerung halten (Buttern und Öle schmelzen an, werden wieder fest, schmelzen an, werden fest ... und vielleicht bilden sich dadurch die einzelnen „Kristalle“).

Auf den Achseln funktionieren für mich beide Sticks: Ben & Anna hinterlassen eine leichte Cremeschicht, die erst etwas eintrocknen muss (ansonsten gibt es helle Abdrücke auf der Kleidung). Bei Schmidt’s fühle ich eher eine ölige Schicht auf der Haut (auch die lasse ich immer etwas antrocknen). Am Ende ist es wohl Geschmackssache, was jeder angenehmer findet und ich habe keinen Favoriten.

Bei der Performance liegt bei mir das Deo von Schmidt’s Natural eine Nasenlänge weiter vorne. Mir ist zumindest bei diesem Deo noch nie aufgefallen, dass ich muffig oder nicht mehr frisch genug rieche – auch bei „Plastikblusen“.
Mit Ben & Anna ist mir das jetzt leider schon ein paar (wenn auch wenige) Male passiert. Ich habe zwar nicht nach Schweiß gerochen, aber eben etwas muffig. Hmz – aber ich werde das noch weiter beobachten.

Dufttechnisch unterscheiden sich die beiden ebenfalls: Obwohl scheinbar mehr ätherische Öle bei Ben & Anna verarbeitet sind, riecht das Deo nur dezent zitrisch und leicht nach Creme. Fröhlich-fruchtig wird es dagegen bei Schmidt’s Naturals Variante.
Ich persönlich stehe ein bisschen mehr auf die fruchtige Variante.

Ben & Anna Deostick Bergamot + Lime / Persia Lime
Auch wenn mir Ben & Anna anfangs ziemlich sympathisch war, dieser „Copycat“-Beigeschmack war irgendwie da. Klären lässt sich der, mit einfachem Ausprobieren der Produkte und so einen richtigen Gewinner möchte ich nicht küren, denn am Ende ist alles eine Geschmackssache. Bei mir scheint die Performance von Schmidt’s Naturals Deostick etwas besser zu funktionieren.

Kennt Ihr eine der beiden Marken und die Deos dazu?
Habt Ihr vielleicht einen Favoriten?

Grünste Grüße,
Euer

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Gegenüberstellung, ich liebäugel nämlich auch mit beiden Marken. Mal schauen, welchen ich mir demnächst kaufe, bin noch ein wenig wankelmütig ;-)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela,
      sehr gerne - von Ben&Anna gibt es auch noch gar nicht so viel bisher. Ich bin gespannt, welches Deo es bei dir wird!
      Ich hatte heute nochmal unter einem Foto von Ida (Herbs&Flowers) auf Instagram kommentiert: Konsistenz mag ich bei Ben&Anna und Performance bei Schmidts :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  2. Liebe Kathleen,
    vielen Dank für diesen ausführlichen Vergleich (: . Mein Schmidt's Deo derselben Duftrichtung habe ich gerade erst geleert und möchte es ebenfalls, insbesondere aufgrund der praktischen Stick-Form.
    Dass Ben & Anna nun an den Duftvarianten arbeiten und evtl. auch eigene Düfte herausbringen finde ich gut, denn bei mir hinterließ der "Copycat"-Gedanke tatsächlich einen sehr faden Beigeschmack, wenn ich auch auf der Vivaness die Gründer durchaus sympathisch fand. Deshalb toll, wenn sie sich jetzt weitere Gedanken dazu machen!
    Liebe Grüße (: .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      was sind denn die Gründe von Ben&Anna?! Ich hatte schon mal überlegt, sie direkt anzuschreiben, aber ich will mir eigentlich auch kein Urteil von außen erlauben. Auf der anderen Seite ging es ja schon irgendwie durch "unsere Community".
      Aber ich finde es definitiv toll, wenn sie sich weiterentwickeln und Ihr Ding machen - die Grundidee ist ja toll und die Konsistenz gefällt mir auch ziemlich gut :)

      Grünste Grüße

      Löschen
  3. Ein toller Vergleich - vielen Dank dafür, liebes Fräulein Immergrün. Ich kenne bisher tatsächlich nur die Schmidts Deocremes im Tiegel und die Ben&Anna Deosticks. Ich muss unbedingt noch einmal quer testen, kam aber leider noch nicht dazu. :)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenni,
      welche Sorte hast du von Ben&Anna?! Ich finde Sticks ja mittlerweile wahnsinnig praktisch - vor allem auf Reisen, aber auch sonst :D
      Mit den Deocremes von Schmidts bin ich persönlich ja nicht so warm geworden - das ist mir irgendwie nichts: erst zu fett und dann so schmierig.

      Bin gespannt, was bei deinem Test rauskommt!

      Grünste Grüße

      Löschen

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...