SOCIAL MEDIA

01.04.2018

Mit Proben toben #25: DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Und es geht gleich weiter mit einer Probentoberei! Nachdem ich die Lippenstiften von Hynt Beauty bereits ausgetestet habe, kommt nun der DUET Perfecting Concealer an die Reihe! Ja, DER Concealer!
Im Naturkosmetikkreis in aller Munde, Kultliebhaber und als echte Konkurrenz für so ziemlich alles bisher Dagewesene gehandelt – ja, wir sprechen hier in Superlativen :D.



DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Wind bekommen von dem DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty habe ich immer wieder nebenbei (z.B. bei Beautyjagd) und auch bei Elisabeth Green habe ich schon vor einer längeren Zeit davon erfahren. Als dann Meike auf Durch grüne Augen auch nochmal schwärmte, musste ich wenigstens mal ein Pröbchen anfragen.
Darum war im größeren Probenpäckchen von Savue Beauty nicht nur die Lippenstifte von Hynt enthalten, sondern auch die komplette Auswahl der Concealer im Sortiment.

Aber zu aller erst:
Was muss ein Concealer denn alles können?!

Nun, zumindest muss er bei mir vor allem Abdecken! Ich nutze Concealer unter den Augen um meine bläulichen Augenschatten etwas abzumildern. Vielleicht bekommt die nicht jeder mit, aber ich sehe sie deutlich.
Punktuell setze ich Concealer bei Unreinheiten ein und tupfe da einfach leicht auf die jeweilige Stelle.
Meine Nasenflügel sind noch so ein Thema für sich – die sind einfach irgendwie immer gerötet und weisen einige Rosazeastellen auf. Das kommt sicherlich vor allem von der ständigen Schnupfnase. Und auch wenn Concealer da ohnehin nicht lange hält, versuche ich zumindest zu Beginn des Tages auch diese Stellen abzudecken.
Alles in allem wird der Concealer bei mir genau dafür eingesetzt, wofür er auch entwickelt wurde: Eine gelungene Deckkraft, die natürlich wirkt, ist hier mein Muss.

Vegane Concealer gibt es im Naturkosmetikbereich ziemlich selten – zumindest in Cremeform. Denn so mag ich ihn am liebsten!
Dabei ist mir eines wichtig: Gerade bei Wimperntusche sollte (m)ein Concealer nicht zu ölig sein, da sich sonst schnell ein Pandaeffekt ergibt (die Tusche löst sich durch das Öl von den Wimpern und zeichnet sich unter den Augen ab). Deshalb greife ich auch nur noch selten zu meinem Uncover Up von RMS Beauty.
Puder empfinde ich als wenig deckend, lässt die Haut auch fahl wirken und betont Fältchen. Flüssige Concealer empfinde ich ebenfalls als zu wenig deckend und ich bin wenig von der Haltbarkeit überzeugt.

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder
Photo by Yoann Boyer on Unsplash

Doch was macht den DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty nun so besonders?


Ich hatte ja schon von Superlativen gesprochen – nun muss ich sie Euch auch beweisen!

Fangen wir mal mit der großartigen Deckkraft an! Es werden hier mit nur wenigen Tupfern dunkle Schatten und Hautrötungen charmant weggeschummelt. Meine kleinen Pröbchen sind wahnsinnig ergiebigA little goes a long way!
Dabei bleibt der Concealer an Ort und Stelle und verliert sich nicht über den Tag in irgendwelchen Hautfältchen – eine tolle Haltbarkeit. Wie das bei heißen Sommertagen ist, wird weiter erprobt – Schneeregen übersteht er relativ solide.

Die leichte, pastöse Konsistenz verschmilzt beinahe mit der Haut und ergibt ein ebenmäßiges und natürliches Hautbild. Die Textur ist eine gelungene Mischung aus soft-wachsig-pastös und beinah cremig, dabei ist der Concealer aber nicht ölig, so dass auch Wimperntusche sich nicht auf der Haut abfärbt. Zu trocken wirkt die Haut allerdings auch nicht, wobei Hautschüppchen bei sehr trockener Haut (oder gereizten Erklältungsnasen) betont werden können.
Im Finish wirkt die Haut weder fahl noch zu speckig oder glänzend – auf ein bisschen Puder zum Fixieren verzichte ich dennoch nicht.

Der Duet Perfecting Concealer ist vegan! Was alle Nutzer/innen begeistern dürfte, die eben auch auf Bienenwachs in Ihren Produkten verzichten möchte. Dabei steht er nicht veganen Produkten in nichts nach.
Übrigens wird auch auf eine Beduftung verzichtet – auch das ist eher selten.

INCI/ Inhaltsstoffe: Caprylic/Capric Triglyceride, Triisostearyl Citrate, Acacia Decurrens/Jojoba/Sunflower Seed Cera Wax/Polyglyceryl-3 Esters, Hydrogenated Jojoba Oil, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil, Stearalkonium Hectorite, Propylene Carbonate, (Mixed) Tocopherols (Vitamin E-Natural Preservative), Tocopheryl Acetate, Oleic Acid, Aloe Barbadensis (Aloe Vera) Leaf Extract, Theobroma Grandiflorum (Cupuacu) Seed Butter, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Boron Nitride. May Contain +/-: Titanium Dioxide CI 77891, Iron Oxides CI 77491, CI 77492, CI 77499.
Klingt ein bisschen zu gut, um wahr zu sein, was?!

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder
DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Den Duet Perfecting Concealer gibt es in sieben Nuancen. Diese reichen von einem hellen Schneewittchenton (Fair) bis zu einem warmen, dunklen Ton, wobei ich hier nur rätseln kann, ob der den jewiligen Zielgruppen passt. Wenn Ihr da Feedback habt – her damit!
Es gibt Nuancen für warme oder eher kühle Untertöne, die sich in Ihrem eigentlich Farbton nicht zu sehr unterscheiden.
  • Fair – Helle Haut mit rosa Unterton 
  • Light – Helle Haut mit gelblich-beigem Unterton
  • Medium – Mittlere Haut mit warmem Unterton
  • Medium Tan – Oliv Hautton mit kühlem beigefarbenen Unterton
  • Tan – Oliv/gebräunte Haut mit warmem Unterton
  • Dark – Dunkle Haut mit einem kühlen Unterton
  • Deep – Dunkle Haut mit einem warmen Unterton
Aus diesem Grund kann es sogar sein, dass zwei Farbtöne zur jeweiligen Hautfarbe passen. Jedenfalls war das bei mir so! Ich denke immer, dass ich eigentlich eher einen warmen Hautunterton habe, frage mich dann aber doch ab und an, ob das so wahr ist. Schließlich greife ich immer häufiger zu kühlen Tönen was Makeup (grau, blau, grün) und Lippenstift angeht. Vielleicht müsste ich mal eine Farbanalyse machen.

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Rein farblich passen bei mir also sowohl Fair (linkes Bild) als auch Light (rechtes Bild) und gleichen meine bläulichen Augenschatten hervorragend aus. 
Ich tupfe den Concealer mit dem Finger leicht auf die Stellen, die ich ausbessern möchte und klopfe dann die Textur sanft ein. Zur Fixierung gehe ich mit etwas Puder und dem Concealerpinsel leicht darüber.

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / Fair / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / Light / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Selber bin kein Schneewittchen und nutze meist den Farbton Zwei (z.B. den Cream To Powder Concealer im Farbton Natural Beige von Alverde, den es aber scheinbar nicht mehr im Sortiment gibt) – aber Sandra von Green Shades of Red mit Ihrem Schneewittchenteint ist absolut zufrieden mit Fair (siehe in Ihren Jahresfavoriten).
Dennoch kann Euch auch keine Präverenz nennen, denn es gibt einfach keine:
  •  Fair wirkt etwas heller und frischt die Augenpartie durch den kühlen Unterton etwas auf.
  • Light mit einem gelben Unterton ist eher die Komplimentärfarbe zu den bläulich-violetten Schatten und gleicht so die Farbe aus (das gleiche Prinzip macht man sich ja auch bei den grünen Ausgleichspudern für rötliche Unreinheiten zu Nutze).

DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty / vegan, tierversuchsfrei, Naturkosmetik / Swatches, Tragebilder

Die Vollgröße des Duet Perfecting Concealers von Hynt Beauty kommt im Glastiegelchen – ganz ähnlich wie der von RMS Beauty. Allerdings mit rosa Deckelchen ... dabei gefällt mir das elegante Schwarz von den Probendöschen so sehr 😎.
Enthalten sind 6 g, die vermutlich ewig halten werden, und der Kostenpunkt liegt bei 26 Euro. Damit ist er 13 Euro günstiger als Uncover Up von RMS (die sich getrost in einen der Lippenstifte von Hynt Beauty investieren lassen 🙊).

Wie war das Toben?!

A W E S O M E ! Da haben so einige Beautybloggerinnen nicht zu viel versprochen, denn dieser Concealer hebt nochmal die Messlatte um einiges höher.
Hier kommt ein veganer Concealer, mit guter Deckkraft und natürlichem Finish! Preislich ist er sicherlich nicht günstig, ich glaube aber, dass sich diese Investition absolut lohnt. Zumindest kommt er auf meine Einkaufs- bzw. Wunschliste.
Ein wirklich gutes Produkt, was locker meinen Alverde und RMS Concealer ablösen wird.


Was ist Euch bei Concealern wichtig?
Kennt Ihr den DUET Perfecting Concealer von Hynt Beauty?

Grünste Grüße,
Euer


1 Kommentar :

  1. Als hättest Du es geahnt :D Bei mir werden dann wohl auch beide Töne passen, den Cream To Powder habe ich in der selbsten Nuance verwendet. Ich liebe den Uncover Up, aber er ist mir auch immer wenig zu ölig, dieser wäre wohl eine echte Alternative...

    AntwortenLöschen

Wenn Ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von Euch eingegebenen Formulardaten an Google-Server übermittelt. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, E-Mail, Kommentar und IP-Adresse/ Zeitstempel des Kommentars. Sobald Ihr einen Kommentar abgibt, stimmt Ihr der Datenspeicherung zu.

Mehr Infos dazu findet Ihr in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

-->